17.03.2007

ein neuer tag.

die ganze nacht hab ich mit durchfall auffem klo verbracht. dank narkose und schmerzzäpfchen. das war ne freude.

bekam was zu essen.

haferkotz. ähm haferschleim.

konnte gut essen, mittags gabs kartofelbrei mit soße. schlucken schmerzhaft, aber auszuhalten. so kanns weitergehen.

al der horrordoc kam musst ich in so nen raum, wo er mir alles abgesaugt hat, durch die nase, mein halbes hirn glaub ich. sehr schmerzhaft. er beschwert sich über mich, über meine mutter. ist ein arschloch.

hab ein eis bekommen. ein eistörtchen. die wahrheit ist, dass man gar nicht soviel eis bekommt, wie man will...alles nur märchen.

 haben mir den zugang gezogen, alles blau.

bin benebelt vom den schmerzen, tabletten, erinnerungen bissel futsch. 

23.3.07 16:31

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen